Mein Weg nach Santiago de Compostela
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/pilgerreise

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Pilgersegen

Am letzten Tag meiner Reise, fand ich einen Zettel wieder. Auf dem steht der Pilgersegen, der mich die ganze Zeit ueber begleitet hat. Ich moechte Euch den nicht vorenthalten (Etwas spaet, aber noch rechtzeitig):

Oh Gott,

der du vom Anfang der Zeiten an, die Schritte der Menschen gelenkt hast, der du Abraham aus seinem Gebiet in das Land gefuehrt hast, das du ihm verheissen und die Israeliten durch die Wueste gefuehrt hast, der du in deiner Guete so viele auf diesem Jakobsweg fuehrst, wir bitten dich, dass du diese Pilger schuetzt, die sich aus Liebe zu deinem Namen nach Santiago de Compostela begeben hat.

Sei ihnen Gefaehrte auf der Pilgerschaft, Fuehrer am Scheideweg, Aufmunterung in der Muedigkeit, Helfer in der Gefahr, Herberge am Weg, Schatten in der Sonnenglut, Licht in der Finsternis, Trost in der Ermuedung und Staerkung in ihren Vorhaben.

Damit sie mit deiner Hilfe, oh Herr, gluecklich an das Ziel ihres Weges gelangen, stark im Glauben, froh in der Hoffnung und grosszuegig in der Naechstenliebe, und so gesegnet in ihre Heimat zurueckkehren koennen. Amen

4.6.08 20:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung