Mein Weg nach Santiago de Compostela
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/pilgerreise

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
4.06

Heute bin ich in Pedrouzo gelandet und von hier aus sind es nur noch 20 km nach Santiago. Wow, morgen ist es soweit und ich laufen in die Kathedrale ein, wo der hl. Jakobus seine letzte Ruhe fand. Nach alter Pilgertradtion werde ich den Jakobus umarmen und kuessen, erst dann ist die Pilgerreise beendet. 750 km waren es dann von Pamplona und nur 27 km bin ich gefahren (Hole ich irgendwann mal nach, versprochen!) Werde ich das Laufen vermissen? Ich glaube nicht, was mir fehlen wird ist die Gemeinschaft und die Freundlichkeit. Ich hoffe, dass ich davon viel mit nach Hause nehmen kann, und lange davon zerren. Die Landschaft zeigte sich heute nocheinmal von der schoenen Seite. Es ging durch Waelder, vorbei an Bauernhoefe und kleinen Doerfer. Das Laufen machte mir Freude und war ueberhaupt nicht anstrengend. 

Ich freue mich ein letztes mal in einer Herberge uebernachten zu muessen. Obwohl die Herberge hier, gar nicht mal schlecht ist. Wieder mal eine private Herberge. In Santiago werde ich trotzdem ein Zimmer nehmen und es sicherlich geniessen. Freue mich auf Zuhause, meine Familie und Freunde.   

4.6.08 20:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung